facebook
Partnerschaft mit Olympus Power

Neue deutsch-britische Partnerschaft: Olympus Power und CUBE CONCEPTS entwickeln internationale PV-Projekte gemeinsam

CUBE CONCEPTS und Olympus Power möchten gemeinsam innerhalb der nächsten drei Jahre gewerbliche Photovoltaikanlagen in Großbritannien und Europa mit einem Gesamtvolumen von 500 MWp realisieren.

Olympus Power, in UK bekannt für seine Expertise bei der Entwicklung großer gewerblicher Projekte für erneuerbare Energien an Produktionsstandorten, bei Einzelhandelszentren und auf Industriegeländen, hat sich auf eine strategische Partnerschaft mit dem deutschen PV-Projektentwickler CUBE CONCEPTS geeinigt.

CUBE CONCEPTS und Olympus Power haben bereits zahlreiche europäische PV-Entwicklungsprojekte identifiziert und rechnen damit, innerhalb der nächsten drei Jahre 500 MWp gemeinsam umsetzen zu können. Die beiden Unternehmen sind gut aufeinander abgestimmt, denn beide bieten beispielsweise Stromlieferverträge (Power Purchase Agreements) als attraktive und preisgünstige Lösung für große Unternehmen und Konzerne an, damit sie von günstigen und stabilen Strompreisen profitieren und ihren CO₂-Fußabdruck reduzieren können. 

Simon Nicholls, CEO von Olympus Power: „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft. Unsere beiden Unternehmen bieten einen umfassenden Service bei der Planung und Installation von Solar- und Energiespeichersystemen sowie Finanzierungsoptionen für Unternehmen an, also passen wir hervorragend zusammen. Immer mehr Kunden, mit denen wir zusammenarbeiten, haben mehrere Standorte, nicht nur in Großbritannien, sondern in ganz Europa, so dass Partnerschaften mit solch kundenorientierten Anbietern absolut sinnvoll sind.“

Auch Jochen Schäfer, Chief Investment Officer von CUBE CONCEPTS, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir sind froh, einen starken und gleichdenkenden Partner in den Märkten zu haben, in denen unsere internationalen Kunden einen identischen Service verlangen, den wir in unserem Kerngebiet bereits anbieten. Die langjährige Erfahrung und die solide Erfolgsbilanz des neuen Partners in Kombination mit unserem starken internationalen Kundenstamm werden dazu beitragen, dass diese Partnerschaft die gemeinsame Marktpräsenz erhöht.“

Olympus Power und CUBE CONCEPTS haben bereits ein gemeinsames Projekt im Vereinigten Königreich entwickelt, eine große Solaranlage auf dem Dach eines Produktionslagerkomplexes, die voraussichtlich 450.000 kWh pro Jahr erzeugen wird, was die Stromkosten des Unternehmens erheblich senken und jährlich 211 Tonnen CO₂ einsparen wird.

Die beiden Unternehmen starten die Zusammenarbeit mit einem Wissensaustausch, bei dem zwei Mitglieder des Teams von Olympus Power im Januar am Hauptsitz von CUBE CONCEPTS in Kaarst bei Düsseldorf vorgestellt werden.

Die Abläufe bei der Umsetzung von Solaranlagen auf Gewerbe- und Industriedächern unterscheiden sich in UK und Deutschland deutlich, und das Team von Olympus Power möchte zunächst das komplexe deutsche Netzanschlussverfahren kennenlernen und verstehen. Im Laufe des Jahres werden auch Mitarbeitende von CUBE CONCEPTS das Team von Olympus Power im Südwesten Großbritanniens besuchen.

Die langfristige Partnerschaft wird vor allem den Auftraggebern zugutekommen, die dann einen Ansprechpartner für das gesamte Fachwissen beider Unternehmen haben werden.

Olympus Power und CUBE CONCEPTS rechnen mit einer kontinuierlichen Zunahme von Partner-Projekten, da immer mehr internationale Unternehmen in ganz Europa Systeme für erneuerbare Energien implementieren, um die steigenden Energiekosten auszugleichen und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Weitere interessante Beiträge

Solar-Carports - Luftbild

Newsletter Anmeldung