Energiekrise und günstiger Strom - Strommast von unten fotografiert

Energiekrise heißt Zeit zum Sparen! Wir zeigen Ihnen wie.

Immergrün: Erster großer Stromanbieter stellt Lieferungen in der Energiekrise gebietsweise ein

Immergrün hat hunderten Kunden die Lieferverträge gekündigt. Es dürfte nicht der letzte Stromanbieter sein, der diesen drastischen Schritt geht.

Handelsblatt

Lösungen für Lieferengpässe

Solche Schlagzeilen machen in einer Energiekrise schnell die Runde. Und sind eine Garantie für besorgte Kundenanrufe bei uns. Aber wie kann sowas überhaupt passieren? Wird es jetzt dunkel in Deutschland? Und welche Lösung gibt es dafür?

In einem Interview mit t-online hat RWE Vorstandschef Markus Krebber die Gründe für den Lieferengpass auf den Punkt gebracht: Letztes Jahr gab es einen sehr kalten Winter kombiniert mit einem schwachen Windjahr. Dadurch mussten oft Gaskraftwerke einspringen, um die Nachfrage zu decken. Trotz der gestiegenen globalen Nachfrage, die produzierte Menge an Gas bleibt gleich. Da nun also mehr Länder größere Mengen benötigen, findet eine Umverteilung statt und es wird insgesamt weniger Flüssiggas nach Europa exportiert. So entsteht eine Knappheit und Energiekrise. Als Prognose gab Krebber zu Protokoll, dass die Strom- und Gaspreise voraussichtlich auch weiterhin steigen werden.

Also zurück zur für Sie interessanteren Frage: Wie können Sie sich jetzt noch einen guten, günstigen Stromtarif sichern – und das möglichst zuverlässig?

Günstiger Strom trotz Energiekrise?

Wir helfen Ihnen dabei! Denn bei einem Termin mit unseren Energieexperten können Sie sich nicht nur ausführlich zu Solarstrom, den zahlreichen Vorteilen und Förderungsmöglichkeiten beraten lassen. Sondern erfahren nach einem kurzen Datenaustausch auch genau, wie viel Einsparpotenzial in Ihrem Dach steckt.

Denn mit unserem CUBE Contrating können Sie sich nicht nur einen 20% günstigeren Strompreis für 20 Jahre festschreiben lassen, sondern auch Ihre Stromkosten langfristig senken. Ob Sie dabei „nur“ emissionsfreien Solarstrom, Ihr nachhaltiges Image oder ein vollständig optimiertes, digitalisiertes Energiemanagement im Sinn haben – wir finden für jede Kundensituation die passende Lösung.

Auf Wunsch auch gerne mit einem passenden Stromtarif für den benötigten Reststrom – dank dem Standing und der Erfahrung unserer Netzwerkpartner können wir Ihnen jederzeit gute und abgesicherte Angebote machen.

Weitere interessante Beiträge

Wirkungsgrad von Solarzellen - Solarmodule vor Wolken

Wirkungsgrad von Solarzellen

Wie effektiv eine gesamte Photovoltaikanlage arbeitet, hängt im Wesentlichen vom Wirkungsgrad der Solarzellen, der Verkabelung und der Leistung des Wechselrichters ab. Zusammengefasst werden alle Werte

Weiterlesen »
Globalstrahlung auf Rekordniveau - Sonne und Wolken

Globalstrahlung auf Rekordniveau

Auf der Pressekonferenz am 21.03.2023 stellte der Deutsche Wetterdienst (DWD) seine gesammelten Klimawerte aus 2022 vor. Demnach betrug die durchschnittliche Globalstrahlung im vergangenen Jahr in

Weiterlesen »
Residuallast-Header

Die Residuallast

Die Residuallast ist ein Begriff aus dem Energiebereich, insbesondere im Kontext der Stromversorgung. Sie bezeichnet die Differenz zwischen der tatsächlichen Stromnachfrage (Verbrauch) und der verfügbaren

Weiterlesen »